Die Tutoren

Ein Kurs ist nur so gut wie sein Tutor

Deshalb ist es uns besonders wichtig fähige Tutoren zu haben, die nicht nur fachlich kompetent sind, sondern auch gut unterrichten können. Die meisten unserer Tutoren sind Studenten des jeweiligen Fachbereiches, oder verwandter Fächer und haben bereits weitreichende Nachhilfeerfahrung.

Die Tutoren sind der Kern von Lambda-Pi

Leider haben wir noch kein schönes Gruppenbild mit unseren Tutoren. Das folgt aber bald!

Organisationsteam

Jan Kalweit

Gründer

Ich habe 2012 am CSG in Lahr mein Abitur gemacht und war dort fünf Jahre auf dem Internat – die Schule war sozusagen mein Zuhause. Das hat mich sehr geprägt und schon damals habe ich regelmäßig anderen Schülern Nachhilfe gegeben. Nach meinem Abitur habe ich angewandte Informatik an der dualen Hochschule in Karlsruhe studiert und bin seit Anfang 2016 voll für Lambda-Pi da. Seit dem Wintersemester 2017 studiere ich Chemie und Mathematik auf Lehramt an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Patrick und ich planen zusammen die Kurse und sind Tutoren in den Fächern Mathematik, Physik und Chemie.

Patrick Tippelt

Gründer

Auch ich habe am CSG in Lahr mein Abitur gemacht, allerdings schon 2010. Ebenso wie Jan war auch ich im Internat, daher kennen wir beide uns. Nach meinem Abschluss habe ich zunächst 6 Semester Physik an der FU Berlin studiert. Von 2014 bis 2017 habe ich Informationstechnik an der dualen Hochschule in Stuttgart studiert. Seit Oktober 2017 widme ich mich hauptberuflich Lambda-Pi.
Neben meiner Arbeit als Tutor kümmere ich mich mit Jan zusammen um die inhaltliche Planung der Kurse und die Erstellung der Skripte. Zusammen wollen wir unser Angebot stetig erweitern und die Bildung in Deutschland revolutionieren.

Wir beide sind schon seit 2007 eng befreundet und haben auch nach dem Abitur Kontakt gehalten. Bereits vor einigen Jahren hatten wir die Idee gemeinsam ein Nachhilfeinstitut zu gründen, da wir schon seit 2012 den Schülern unserer alten Schule helfen sich auf das mathe-Abi vorzubereiten.  Zusammen entwarfen wir das Konzept zu Lambda-Pi und arbeiten seitdem kontinuierlich daran unser Angebot zu erweitern und zu verbessern. Unser Ziel ist es das Bildungssystem in Deutschland zu optimieren und in den Menschen Spaß an der Wissenschaft und am Lernen zu wecken.

Menü