Crashkurse Jahrgangsstufe / Kursstufe 1 – Mathe, Chemie & Physik

  1. Startseite
  2. Crashkurse Jahrgangsstufe / Kursstufe 1 – Mathe, Chemie & Physik

Auf Grund einiger Anfragen haben wir uns entschlossen ebenfalls für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgansstufe / Kursstufe I Crashkurse in den Fächern Mathematik, Chemie und Physik anzubieten.

Viele Schülerinnen und Schüler merken am Anfang der Kursstufe, dass die Anforderungen in den meisten Fächern stark gestiegen sind. Besonders stark ist dies in den naturwissenschaftlichen Fächern zu spüren. Aus diesem Grund haben wir bereits Vorbereitungskurse auf die Kursstufe in unsere Angebotspaltette aufgenommen. Da vielen Schülern die gestiegenen Anforderungen und die damit verbundenen Probleme erst im Laufe der Jahrgangsstufe / Kursstufe I bewusst werden, beiten wir für diese Schüler ab diesem Jahr ebenfalls Crashkurse an.

Es wird im Rahmen der Summer School einen Kurs im Fach Mathematik, einen Kurs in Chemie und einen Kurs in Physik geben.

Die Kurse in Chemie und Physik richten sich in erster Linie an diejenigen, die Chemie bzw. Physik zweistündig gewählt haben und noch einmal alle wichtigen Grundlagen wiederholen möchten. Außerdem werden einige Themen aus der Kursstufe vorgezogen, die in der Kursstufe noch behandelt werden oder bereits behandelt wurden. In Chemie sind einige dieser Themen wichtige Grundbefriffe und Stoffklassen, das Aufstellen von Summenformeln und Reaktionsgleichungen, Redox-Gleichungen, Oxidationszahlen, Elektrochemie, Säure-Base-Reaktionen und Chemische Gleichgewichte.

Im Mathe-Crashkurs werden noch einmal kurz die Themen der ersten beiden Halbjahre wiederholt, damit diese nicht in Vergessenheit geraten. Anschließend werden die Themen behandelt, die bis zum Abi noch dazu kommen werden. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf dem Themengebiet der Analytischen Geometrie (Vektorrechnung), welches an den meisten Schulen noch bis mindestens Weihnachten behandelt werden.

Der Mathekurs wird täglich von 8:30 Uhr bis 11:40 Uhrmit einer zehnminütige Pause gehen. Im Anschluss daran gibt es eine Pause von 20 Minuten, bevor der Chemie-Crashkurs um 12:00 Uhr beginnt. Dieser geht dann bis 14:40 und beinhaltet wiederum zehnminütige Pause. Es ist also möglich, in dieser Woche beide Kurse nacheinander zu belegen.

Zu allen Kursen erhalten die Teilnehmer jeweils ein Skript, in dem der Stoff zusammengefasst und mit Beispielen untermauert ist. Zum Mathe-Crashkurs erhalten die Teilnehmer unser Abi-Skript, welches ebenfalls zur Vorbereitungs aufs Mathe-Abi genutzt werden kann.

Die Chemie- und Physikkurse finden sowohl in der ersten, als auch in der letzten Woche der Sommerferien statt. Inhaltlich sind die Kurse in der ersten und letzten Woche identlsich, weshalb eine Doppel-Anmeldung von uns nicht empfohlen wird. Mathe bieten wir nur in der letzten Woche der Sommerferien an. Sollte Interesse an einem Kurs in der ersten Woche der Sommerferien bestehen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.

Menü