Mathe-Abi Vorbereitung

  1. Startseite
  2. Mathe-Abi Vorbereitung

Das Abitur stellt einen der wichtigsten Abschnitte im Leben eines jungen Menschen dar. Die erzielten Leistungen haben maßgeblichen Einfluss auf die Studienplatzvergabe und die spätere berufliche Zukunft. Besonderen Wert legen Universitäten und Arbeitgeber dabei auf das Fach Mathematik.
Es dient als Indikator für analytisches Denkvermögen, die Fähigkeit logische Zusammenhänge zu erkennen und sich schnell und erfolgreich in neue Themenberiche einarbeiten zu können.

Ziel unserer Kurse ist, den kompletten Abiturstoff des Fachs Mathematik in einem Zeitrahmen von fünf Tagen intensiv zu wiederholen und die Schüler dadurch bestmöglich auf die schriftliche Prüfung vorzubereiten. Ein Kurs besteht aus 13-15 Teilnehmern welche von einem fachlich und pädagogisch geschulten Tutor betreut werden. Vormittags werden meist zwei Gruppen zusammengelegt. Nachmittags wird in kleinen Gruppen intensiv geübt. Jeder Kursteilnehmer erhält unser Mitschreibe-Skript, welches Erklärungen und einfache Beispiele zu allen abirelevanten Themen enthält. Dieses ist auch separat zum Kurs in unserem Onlineshop erhältlich. Sollte Interesse daran bestehen, das Skript bereits vor Kursbeginn zu erhalten, kann dies im Kommentarfeld bei der Anmeldung angegbene werden. Voraussichtlich wird die neue Version des Skriptes am Anfang Dezember verfügbar sein.

Da es in diesem Jahr auch Klassen an beruflichen Gymnasien in Lahr gibt, die das Themengebiet Matrizen behandeln anstatt Vektorgeometrie, haben wir uns dazu entschlossen bei genügend Nachfrage einen extra Kurs dafür anzubieten. Sollte dies der Fall sein, werden wir versuchen auch noch ein Skript mit passendem Matrizen-Teil zu entwickeln. Bitte geben Sie im Anmeldeformular entsprechend an, ob Sie das Thema Matrizen statt Vektron Unterricht behandeln.

Wichtige Infos

Für wen?Alle Schüler, die 2020 Abitur schreiben
Wann?Grundkurs: 21.02. - 25.02.
Erweiterungskurs: 26.2. - 01.03.
Wo?Neubau des Clara-Schumann-Gymnasiums Lahr
KursgebührGrund- oder Erweiterungskurs: 175 €
Grund- und Erweiterungskurs: 315 €
AnmeldeschlussSo 16.02.2020
Oft sind die Kurse früh ausgebucht, weshalb wir eine frühe Anmeldung empfehlen.

Wir werden die Angemeldeten dann so früh wie möglich informieren, ob es extra Kurs für Matrizen stattfinden wird und falls dieser nicht zu Stande kommt eine Möglichkeit bieten, die Anmeldung zu stornieren.

Gerne möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über das Kurskonzept geben:

An den Vormittagen wird jeweils ein Themenkomplex vom Tutor vorgestellt und im Stil einer Vorlesung näher erklärt.
An den Nachmittagen bearbeiten die Schüler dann mit Hilfestellung der Tutoren Abitursaufgaben und haben die Möglichkeit individuelle Fragen und Probleme anzusprechen.

Die Kurse werden täglich um 8:30 Uhr beginnen und bis 16:00 Uhr gehen. Zwischen dem Vorlesungsblock am Vormittag und dem Übungsblock am Nachmittag wird es eine einstündige Pause (ca. 13:00 – 14:00 Uhr) geben. Am vierten Tag, an dem das Probeabitur stattfindet, ist kein Nachmittagsprogramm geplant. Planmäßig endet der Kurs an diesem Tag bereits um 13:00 Uhr.

Außerdem wird es, im Rahmen der Übungsblöcke, weitere Vorlesungen zu spezifischen Themen geben, die die Schüler nach eigenem Ermessen besuchen können. Dazu gehören unter Anderem eine Vorlesung über “den perfekten Aufschrieb im Abitur” oder über die konkrete Strategie zur Lösung jeder Aufgabe mit Schwerpunkt auf Signalwörtern.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass Schüler mit ganz unterschiedlichen Anforderungsprofilen und Zielnoten unser Angebot in Anspruch nehmen möchten. Aus diesem Grund bieten wir sowohl einen Grundkurs, als auch einen Erweiterungskurs an, deren inhaltlicher Aufbau sich an den Vorkenntnissen der Teilnehmer orientiert.

Der Grundkurs ist auf Schüler in einem Notenbereich zwischen 0 und 8 Punkten ausgerichtet und legt seinen Schwerpunkt auf die einfacheren Aufgabenstellungen im schriftlichen Abitur. Es werden elementare Grundlagen aus Unter- und Mittelstufe wiederholt, die für die Aufgaben erforderlich sind und standardisierte Lösungswege vorgestellt. Der Erweiterungskurs richtet sich an Schüler im Notenbereich zwischen 8 und 13 Punkten und legt seinen Schwerpunkt auf die komplexeren Aufgabenstellungen im schriftlichen Abitur. Zwar werden auch hier Grundlagen wiederholt, allerdings in einem kürzeren Zeitfenster und mit klarer Ausrichtung auf die anspruchsvolleren Textaufgaben der Abitursprüfung.

Die von uns angegebenen Notenwerte dienen lediglich der Orientierung und sind keinesfalls eine Voraussetzung für die Teilnahme an einem der Kurse. Wir denken, dass jeder Abiturient selbst am besten beurteilen kann, welcher Kurs für ihn geeignet ist. Da wir die Kurse zeitlich versetzt anbieten besteht außerdem die Möglichkeit beide Kurse nacheinander zu besuchen.

Grundsätzlich empfehlen wir jedem Teilnehmer bereits vor dem Kurs Übungsaufgaben zu rechnen, um zu erkennen, in welchem Themengebiet erhöhter Lernbedarf besteht. Je konkreter die Schüler ihre Probleme eingrenzen können, desto effizienter ist der Kurs für jeden Einzelnen. Optimal wäre es, wenn sogar konkrete Fragen zu bestimmten Themen oder Aufgaben mit in den Kurs gebracht werden.

Der Kurs wird am Clara-Schumann-Gymnasium Lahr in den Fastnachtsferien stattfinden. Sollte Interesse bestehen, sind wir gerne bereit auch an anderen Schulen und in anderen Städten Kurse anzubieten. Sie können uns dazu gerne eine E-Mail senden, oder telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen.

Kursgebühren:

Grundkurs (21.02.2020 – 25.02.2020)                                                     175 €
Erweiterungskurs (26.02.2020 – 01.03.2020)                                         175 €
Grund+Erweiterungskurs (21.02.2020 – 01.03.2020)                           315 €

Sollte die Bezahlung der Kursgebühr ein finanzielles Problem darstellen, können Sie sich telefonisch oder per E-Mail bei uns melden. Wir werden dann die Kursgebühr für den/die Schüler/in teilweise oder vollständig erlassen.

Jeder Schüler sollte ungeachtet seiner finanziellen Möglichkeiten dieses Angebot in Anspruch nehmen können.

Menü